Grundofen

 

Kachelöfen, insbesondere der Kachelgrundofen, sind Speicheröfen der Königsklasse.

Gebaut mit Schamotte aus rein natürlichen Rohstoffen verbinden sie effizientes Heizen mit einem gesunden angenehmen Raumklima. Sie funktionieren auch bei Stromausfall oder wenn Gas oder Öl nicht verfügbar sind.

Die Befeuerung mit naturbelassenem Holz sichert den Anspruch an Nachhaltigkeit und Ökologie.

Der Grundofen für alle, die regelmäßig mit wohliger, gesunder Strahlungswärme heizen möchten – durch nur einmaliges Anfeuern pro Tag. Plus: Die Richtige Wahl für Allergiker!

Beim Grundofen handelt sich um einen schweren, trägen Ofen mit großer Masse, der auch Speicherofen genannt wird. Er ist eher dazu gedacht, regelmäßig zu heizen, da die Erwärmung des Raums langsam sattfindet. Die beim Abbrennen des Holzes in die Masse eingespeicherte Wärmeenergie wird über das Speichermaterial in Form von mild-warmer Strahlungswärme langsam abgegeben. So erzeugt man bereits bei niedrigeren Raumtemperaturen Wohlbefinden, was den Grundofen zu einem sparsamen und nachhaltigen Heizgerät macht. Einmaliges Anheizen pro Tag reicht aus. Der hohe Anteil an Strahlungswärme macht den Grundofen für Allergiker und Asthmatiker zur richtigen Wahl, da keine Verwirbelung von Luft und Staub im Raum stattfindet.